Projekt Beschreibung

Sonne, Strand und Meer: dieses Urlaubsgefühl ist die Idee für den BEACHY – die neue Submarke von Hobby. Inspiriert von unzähligen Socialmediastories und einem riesen Paket an mitgebrachten Urlaubsemotionen wie Treibholz, Muscheln, Sand und Dünengras, begeistert sich das gesamte Hobby-Team für eine neue Vision eines einfachen Urlaubsbegleiters. Zusammen mit einer dänischen Designerin und einem renommierten technischen Entwicklungsbüro setzen die Kreativen von Hobby ihre coole Idee in die Tat um. Das Ergebnis: echtes Strandgefühl auf Rädern.
Der norddeutsche Hersteller wählt ganz bewusst eine reduzierte Ausstattung und legt den Fokus auf die Urgemütlichkeit des beliebten Beachhouse Look. Dabei werden vor allem Camper angesprochen, die mehr Wert auf weniger Luxus legen. Ein Highlight ist die große Hecktür: auf dem Bett sitzen und dabei aufs Wasser schauen, das ist echtes Beachyfeeling – egal ob am Stand, in den Bergen oder in der Stadt. Die Headline-Mechanik der Kampagne „be ready“, „be free“, „be you“, „be wild“ – beachy unterstützt die emotionale Bilderwelt, die bei einem Fotoshooting auf Rømø in Dänemark entstanden ist, die die BEACHY-Markenattribute „nordisch, spontan und einfach“ perfekt wiederspiegeln.