Project Description

Wilde Schönheit KORA ist ein weltreisetaugliches Design-Offroadmobil aus Carbon für die Anspruchsvollen unter den Reisenden. Der Aufbau verbindet sich harmonisch mit dem Trägerfahrzeug VW-Amarok und macht das Reisen zum genussvollen Abenteuer. Fahraktiv und mit zeitloser Ästhetik eröffnet KORA neue Erlebnisräume fernab ausgefahrener Routen. Das Exterieur-Design orientiert sich an der Formensprache des Amarok und komplettiert das Erscheinungsbild mit moderner Eleganz, die agil und sportlich auftritt. Auch der geräumige Alkoven mit Längsschlafplätzen wirkt in der Seitenansicht wohl balanciert. Die klare Formensprache setzt sich im Inneren fort und schafft zusammen mit den vielen Fenstern eine lichte und warme Wohnatmosphäre.

KORA ist ein weltreisetaugliches und elegantes Design-Offroadmobil aus Carbon. Das geringe Gewicht von KORA bei gleichzeitig optimaler Schwerpunktlage direkt auf der Hinterachse bietet hohe Geländegängigkeit und viele Zuladungsreserven. Der reine Corpus wiegt nur 170 kg. Als einzigartig erweist sich das ausgeklügelte Raumkonzept, das keinen Winkel ungenutzt lässt. Der Innenraum wirkt klar, hell und warm dank der 13 Fenster und zwei Dachluken. Neben Dusche, Schiffs-WC (ohne Chemie!) und vollständiger Küche punktet KORA mit großen Tanks und einem rein elektrischen Energiekonzept. Akkus der neuesten Generation und Hochleistungs-Solarzellen auf dem Dach untermauern auch technisch den Innovationsanspruch. Der Aufbau verbindet sich harmonisch mit dem VW-Amarok und macht das Reisen zum genussvollen Abenteuer. Fahraktiv und mit zeitloser Ästhetik eröffnet KORA neue Erlebnisräume fernab ausgefahrener Routen. Besonders in rauer Landschaft fühlt sich die wilde Schönheit wohl.