Projekt Beschreibung

Campingbus-Garage für Sportliche. Die Betten lassen sich unabhängig voneinander komplett zur Seite klappen. Ihre Rahmen sind jeweils seitlich an Aluschienen fixiert.
Ist ein Bett hochgeklappt, kann man auf der einen Seite schlafen und auf der anderen ein längliches Sportgerät transportieren. Unter dem ausgeklappten Doppelbett ist immer noch ein 70 Zentimeter hoher Stauraum vorhanden. Aufgestellt werden die Betten innen gegen die Seitenwände geklappt. Sind sie ausgebaut, lassen sich an beiden Seiten Regalsysteme befestigen. Das ist praktisch, wenn man beispielsweise eine kleine mobile Werkstatt fürs Motorrad, E-Bike, Surfboard an Bord benötigt.
Sport-Packtasche. Taschen in Seesack-Optik lassen sich als herausnehmbarer Hängeschrank unter dem Fahrzeugdach mit einem Fidlock-System befestigen.
Trockenschrank Dank einströmender Warmluft aus der Webasto-Heizung werden nasse Kleidung oder (Ski-)Stiefel effizient trocken. Die feuchte Luft wird via Entlüftungskanal aus dem Schrank geblasen.